Buddhismus im Alltag

Die Erfahrungen, die die meisten Menschen in unserem modernen westlichen Alltag teilen, sind Hektik, Stress, Reizüberflutung und der Druck steigender Anforderungen. Dies geht oft einher mit Unzufriedenheit, innerer Unruhe und dem Gefühl eines sinnentleerten Lebens.

Wir alle sehnen uns nach Glück. Normalerweise glauben wir, dass das verbessern unserer äußeren Umstände uns wirklich glücklich machen wird. Wenn wir aber die Entwicklung unserer modernen Welt betrachten, können wir sehen das all der materielle Fortschritt auch viele neue Probleme verursacht hat. Wir sehen Menschen, die scheinbar all die Dinge haben die wir uns wünschen und trotzdem unglücklich sind.
Wie ist es nun möglich wirklich glücklich zu sein? Glück ist ein Geisteszustand und weil das so ist, kann die wahre Ursache von Glück nur in unserem eigenen Geist gefunden werden. Wenn wir es schaffen unserem Alltag mit einem friedlichen Geist zu begegnen, verlieren äußere Umstände die Macht über uns.

Die Meditationen die in dieser Reihe vorgestellt werden, stammen aus Buddhas Lehren und führen uns zu friedlichen Geisteszuständen. Wir können lernen all diese Methoden in unserem täglichen Leben anzuwenden und inneren Frieden in jeder Situation zu genießen. Guido Thelen gibt Erklärungen über die Bedeutung von Meditation für unser Leben und wie wir uns und andere glücklich machen können indem wir sie praktizieren.

Mit wem

Guido Thelen ist seit über 20 Jahren praktizierender Buddhist und wird für seine humorvollen und praktischen Erklärungen sehr geschätzt.

von 19:00 – 20:30 Uhr | keine Anmeldung notwendig
findet nicht statt am: 24.03. | 14.04. | 28.04. | 26.05. | 02.06.
im Serlungpa Zentrum, Herderstr. 17
Beitrag: 6,50 €, inkl. Tee und Kekse | mit Zentrumskarte kostenfrei