Nyungnä Fastenretreat

Fasten und Reinigungspraxis 14. + 15. April

im Kadampa Haus, Aarstraße 13

at_Fastenretreat_AV1000

Die Nyungnä Praxis ist eine sehr tiefgründige Methode der Reinigung und des Fastens. Sie wird in Verbindung mit dem 11-armigen-Avalokiteshvara, dem Buddha des Mitgefühls, praktiziert. Diese rituelle Reinigungsübung ist eine sehr kraftvolle Methode, um negatives Karma von Körper, Rede und Geist, sowie starke Verblendungen, wie Anhaftung und Wut zu reinigen. Sie hilft uns positive Energie zu entwickeln und unsere Erfahrung von Liebe, Mitgefühl und Bodhichitta zu vergrößern.

Über den Kurs: An beiden Tagen werden die acht Mahayana-Grundsätze gewährt. Ohne diese Grundsätze ist eine Teilnahme an den Nyungnä Sitzungen nicht möglich. Am ersten Tag essen wir nur einmal, am Mittag. Am zweiten Tag fasten wir vollständig. Falls dies nicht möglich ist, besteht die Möglichkeit, einmal am Mittag zu essen. Die Reinigungspraxis wird in Verbindung mit Verbeugungen vor dem Buddha des Mitgefühls ausgeführt.

 

Sitzungszeiten Freitag / Samstag:

06.30 – 7.00   Uhr   Mahayana Grundsätze nehmen
07.45 – 9.15   Uhr   Nyungnä Sitzung I
10.15 – 11.15 Uhr   Nyungnä Sitzung II
12.00              Uhr   Mittagessen
15.00 – 16.00 Uhr   Nyungnä Sitzung III

Beitrag:    Ganzes Retreat: 30€,    Ganzer Tag: 15 €

Hier kannst du dich anmelden: