Schmerzhafte Emotionen – Ein interaktiver Workshop zum loslassen lernen

am 22. Oktober von 10 – 18.30 Uhr
im Kadampa Haus Wiesbaden, Aarstraße 13

Starkes Festhalten an Personen, Positionen oder Dingen ist die Wurzel unserer Unzufriedenheit, Ängste und Frustration. Starkes Festhalten an unseren eigenen Sichtweisen führt zu Konflikten und Leiden. Gelegentlich fühlen wir, dass es unser eigener Geist ist, in dem die wirkliche Ursache für Schmerzhafte Emotionen sitzen. Und wir fragen uns vielleicht: Wie kann ich sie loslassen?

Dieser Kurs besteht aus Erklärungen, Gruppen Interaktionen, und Meditationen. Es werden Buddhas Einsichten betrachtet – was unsere schmerzhaften Emotionen sind und wie sie uns in unserem Alltag begegnen. Schließlich werden bewährte Techniken vorgestellt mit denen wir diese unangenehme Gefühle sowohl vorläufig als auch anhaltend loslassen können. Ein Entdeckertag in den eigenen Geist der uns zur Quelle für immerwährenden Inneren Frieden in uns selbst führt.

Jeder ist herzlich willkommen! …

Mit wem
Kelsang Namnyi wird für seine warmherzige und praktische Art, die buddhistischen Weisheiten klar und lebensnah zu vermitteln, geschätzt. Im Mittelpunkt steht die praktische Bedeutung von Meditation für Beruf und Alltag.
Er ist Zentrumslehrer des Serlingpa Zentrums, praktiziert den Kadampa Buddhismus seit 2008 und ist seit 2012 buddhistischer Mönch

 

 

 

Sitzungszeiten
1. Sitzung: 10.00 – 11.15 Uhr
2. Sitzung: 12.00 – 13.15 Uhr
3. Sitzung: 15.15 – 16.30 Uhr
4. Sitzung: 17.15 – 18.30 Uhr

Beitrag: Ganzer Tag: 35 € inkl. Tee, Kaffee, Gebäck | mit Zentrumskarte: 10 €

Hier kannst du dich anmelden: