Vorträge im Kreml Kulturhaus

mit Guido Thelen
Burgschwalbacher Str. 8, 65623 Hahnstätten
Mittwoch, 06. September, 20 Uhr – Vortrag: Die positive Kraft unseres Geistes entdecken

Da Glück und Leiden vom Geist abhängen, müssen wir die Natur und Funktion des Geistes verstehen, wenn wir Leiden vermeiden und wahres Glück finden wollen. Zunächst scheint dies ziemlich einfach zu sein, da wir alle einen Geist haben und wir alle wissen, in welchem Zustand unser Geist ist – ob er glücklich oder traurig, klar oder verwirrt ist usw. Wenn uns aber jemand fragen würde, was die Natur und die Funktion unseres Geistes ist, könnten wir wahrscheinlich keine genaue Antwort geben. Das zeigt, dass wir den Geist nicht genau verstehen. Dieser Vortrag erklärt aus buddhistischer Sicht die Natur und Funktion des Geistes und wie wir dieses Wissen nutzen können, um unsere Alltagsprobleme zu lösen.

Keine Vorkenntnisse erforderlich.
Beitrag: 6€

Mittwoch, 04. Oktober, 20 Uhr Vortrag: Der buddhistische Weg der liebenden Güte

Wenn wir unsere Familie, Nachbarn, Kollegen und alle unsere Mitmenschen schätzen, wird es keine Grundlage für die Entwicklung von Neid, Wut und Konflikte geben. Unser Geist wird immer friedvoll bleiben. Der Geist, der andere schätzt, ist das edelste gute Herz. Haben wir solch ein gutes Herz, wird es uns selbst und allen, die um uns sind, Glück bringen. Dieses gute Herz ist der Inbegriff des buddhistischen Weges der liebenden Güte. In diesem Vortrag wird gezeigt, wie wir diesen Weg gehen und in unseren Alltag einbringen können.

Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Beitrag: 6€

Mittwoch, 01. November, 20 Uhr – Vortrag: Vergänglichkeit, Tod und Wiedergeburt

Viele Menschen glauben, dass nach dem Tod und Zerfall des Körpers auch das Kontinuum des Geistes ein Ende nimmt und dass der Geist nicht weiterexistiert, so wie eine Kerzenflamme, deren Wachs verbrannt ist. Doch obwohl der Körper beim Tod zerfällt, erfährt das Kontinuum des Geistes keine Unterbrechung. Anstatt ein Ende zu finden, verlässt der Geist ganz einfach den gegenwärtigen Körper und geht in das nächste Leben über.

Dieser Vortrag erklärt den Daseinskreislauf von Geburt, Altern und Sterben aus buddhistischer Sicht, die wahren Ursachen der Leiden und wie wir diese beenden können.

Keine Vorkenntnisse erforderlich.
Beitrag: 6€

Mittwoch, 06. Dezember, 20 Uhr – Vortrag: Äußerer Frieden durch inneren Frieden

Wir alle wünschen uns eine glückliche und friedvolle Welt. In den vergangenen Jahren ist unser Wissen der modernen Technologie beträchtlich angewachsen, und deshalb haben wir einen beachtenswerten materiellen Fortschritt miterlebt; das menschliche Glück jedoch hat sich nicht entsprechend vergrößert. Es gibt nicht weniger Leiden in der heutigen Welt und nicht weniger Probleme. Das weist darauf hin, dass die Ursache von Glück und die Lösung unserer Problem nicht in der Kenntnis von materiellen Dingen liegt. Guido Thelen erklärt, welche geistigen Faktoren zu Glück führen und wie wird diese fördern können. Der äußere Frieden ist nur möglich, wenn wir unseren inneren Frieden gefunden haben.

Keine Vorkenntnisse erforderlich.
Beitrag: 6€