WIE MITGEFÜHL DIE WELT BESSER MACHT

Segnungsermächtigung von Avalokiteshvara und Kommentar zur Praxis
24. – 28. November

Unsere Welt braucht Mitgefühl. Buddhas vollkommenes Mitgefühl zeigt sich in Gestalt von Avalokiteshvara, der Vereinigung aller erleuchteten Wesen. Auf dem Deutschen Festival 2023 erhältst du die Segnungsermächtigung sowie einen Kommentar zur Praxis von Avalokiteshvara aus “Der Spiegel des Dharma”: besondere und sehr gesegnete Unterweisungen aus der mündlichen Ganden-Überlieferungslinie, die unser Mitgefühl rasch wachsen lassen. Du bist herzlich zu dieser Hauptveranstaltung des Kadampa Buddhismus in Deutschland eingeladen!

Das Deutsche Festival ist eine tolle Gelegenheit, die besondere Präsentation des modernen Buddhismus, die der Ehrwürdige Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche lehrt, kennenzulernen und zu üben – gemeinsam mit spirituellen Freunden und Gleichgesinnten.

Gen-la, Leiter des International Kadampa Internet, ist seit über vierzig Jahren ein Schüler des Ehrwürdigen Geshe-la.

Er war der Hauptherausgeber vieler seiner Bücher und hat viele Jahre lang international gelehrt und eine Fülle praktischer und meditativer Erfahrungen weitergegeben.

Weitere Infos auf der Veranstaltungsseite.

Tharpaland Kadampa Meditationszentrum ist ein internationales Zentrum für Studien- und Meditationsprogramme über modernen Buddhismus und Mitglied der Neuen Kadampa Tradition – Internationale Union des Kadampa Buddhismus. Die Gutsanlage Schloss Sommerswalde ist seit 2012 Sitz des 1985 vom Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso gegründeten Zentrums und nur 30km vom Berliner Stadtzentrum entfernt.

Unser ganzjähriges Veranstaltungsangebot steht jedem offen. Du bist herzlich eingeladen, an Meditationsabenden, Tageskursen, Auszeiten oder Retreats teilzunehmen! Veranstaltungen sind nicht an eine Mitgliedschaft oder Glaubenszugehörigkeit gebunden.