Genießen lernen – durch buddhistische Meditation

Vortrag und Meditation mit dem buddhistischen Mönch Gen Kelsang Ananda

Samstag 2. Oktober| 19 – 20:30 Uhr | Bürgerhaus Biebrich

Wir alle möchten das Leben genießen. Aber wissen wir eigentlich wie?
Normalerweise verbinden wir Genuss mit einem Anreiz, der von außen kommt – eine besondere Begegnung, ein leckeres Essen, eine schöne Umgebung. Ist es aber möglich, Genuss in uns selbst zu erfahren?

Buddha hat erklärt, dass unser Geist die Kraft hat, alle angenehmen und unangenehmen Dinge hervorzubringen. Wenn durch Meditation die Unruhe unserer Gedanken und Gefühle nachlässt, steigt aus unserem Inneren ganz natürlich Frieden empor. Es ist eine zutiefst nährende und erfüllende Erfahrung, die uns eine ganz neue Quelle des Genusses in uns selbst aufzeigt.

Gen Kelsang Ananda wird bei diesem Vortrag mit geleiteter Meditation auf seine gewohnt klare, humorvolle und ansprechende Art erläutern, wie wir wahren Genuss in uns selbst finden können.

Lernen Sie etwas Neues kennen und lassen Sie sich inspirieren!

Kursgebühr: 15 Euro

Veranstaltungsort:
Bürgerhaus Biebrich | Str. der Republik 17/19 | 65203 Wiesbaden

Vortrag mit Gen Kelsang Ananda

Gen Kelsang Ananda ist der nationale spirituelle Leiter der Neuen Kadampa Tradition des Buddhismus für Deutschland und Zentrumslehrer des Kadampa Meditationszentrums Berlin und Tharpaland.

Er ist ein moderner buddhistischer Mönch und sehr erfahrener Lehrer der Neuen Kadampa Tradition, der seit über 20 Jahren unter der Leitung des Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche den Kadampa Buddhismus im In- und Ausland lehrt.

Gen Ananda ist für sein gutes Herz und seine Zugänglichkeit bekannt, und wird für tiefes, praktisches Verständnis und die Klarheit seiner Unterweisungen geschätzt.

Hinweis zur Buchung

Für die Buchung werden Sie zu unserer Buchungs-Software ‚fitogram pro‘ weitergeleitet. Warum wir fitogram verwenden, können Sie hier nachlesen.

Sie müssen einmalig ein Konto anlegen. Hierbei sind nur Ihr Name und Ihre Email-Adresse erforderlich.

Bei Fragen rund um die Buchung, können Sie sich jederzeit per Mail oder Whatsapp (siehe unten) an uns wenden.