Die schöpferische Kraft unseres Geistes entdecken

Meditation über die Leerheit des Geistes

Samstag 30. Oktober| 15 – 18 Uhr

Halbtageskurs mit Gen Shenyen

Wenn uns etwas angenehm erscheint, sehen wir darin eine Quelle unseres Glücks. Wenn wir hingegen etwas als unangenehm wahrnehmen, empfinden wir es als die Ursache unserer Probleme. Wir jagen dem Angenehmen hinterher und flüchten vor dem Unagenehmen, weil wir glauben, dass andere Menschen und die Welt um uns herum eine eigenständige Existenz haben und vollkommen getrennt von unserem eigenen Geist existieren.

Buddha erklärt, dass in Wirklichkeit alles in abhängiger Beziehung existiert – und zwar in abhängiger Beziehung von einem wahrnehmendem Geist.

Diese Erkenntnis verändert unsere Sicht der Welt vollkommen. Wir sind dann nicht mehr Opfer der Umstände, sondern können aktiv unsere Sichtweise der Dinge beeinflussen.

15:00 – 16:15 Uhr

16:45 – 18:00 Uhr

Kursgebühr: 30 Euro

Der Kurs besteht aus zwei Sitzungen mit Erklärungen und geleiteten Meditationen und ist für alle geeignet, vom Anfänger bis zum erfahrenen Meditierenden. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Jeder ist herzlich willkommen.

Halbtageskurs mit Gen Shenyen

BUCHUNG

Bitte buchen Sie den Kurs über den Fitogram-Kalender.

Für die Teilnahme vor Ort fängt der Kurstitel mit „VOR ORT“ an.

Für die Online-Teilnahme fängt der Kurstitel mit „ONLINE“ an

Warum wir Fitogram verwenden, können Sie hier nachlesen.

Sie müssen einmalig ein Konto anlegen. Hierbei sind nur Ihr Name und Ihre Email-Adresse erforderlich.

Bei Fragen rund um die Buchung, können Sie sich jederzeit per Mail oder Whatsapp (siehe unten) an uns wenden.