Kreativität gegen innere Ohnmacht

Sonntag 24. Januar | 10 – 13 Uhr

Halbtageskurs mit Gen Shenyen

Wir leben in einer Welt, die immer unvorhersehbarer und unsicherer wird. Das kann dazu führen, dass wir uns dem Weltgeschehen und unserem persönlichen Schicksal ausgeliefert fühlen. Wir glauben, dass wir nichts tun können, um eine Veränderung herbeizuführen und können von einem Gefühl der Machtlosigkeit und Ohnmacht überwältigt werden.  
 
Buddhas Lehren über Karma zeigen uns, dass es einen klaren Zusammenhang zwischen unseren Handlungen und Erfahrungen gibt. Jede Handlung führt zu einer ihr entsprechenden Erfahrung. Das bedeutet, dass wir unsere Erfahrungen verändern können. Weil das was wir tun, eine Auswirkung hat, können wir unser Leben und unsere Zukunft selbst gestalten. Wir können im wahrsten Sinne des Wortes kreativ sein, d.h. die Erfahrungen und die Welt erschaffen, die wir erleben möchten.  
 
„Die Welt ist die Auswirkung des kollektiven Karmas, das von den Wesen, die sie bewohnen, erzeugt wurde. Weil Karma seinen Ursprung im Geist hat, insbesondere in unseren geistigen Absichten, verstehen wir, dass alle Welten aus dem Geist hervorgehen.“  Ehrwürdiger Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche

Für Neueinsteiger und Meditationserfahrene gleichermaßen geeignet. Vorkenntnisse nicht erforderlich.

Kursgebühr: 30 Euro

Halbtageskurs mit Gen Shenyen

Hinweis zur Buchung

Für die Buchung werden Sie zu unserer Buchungs-Software ‚fitogram pro‘ weitergeleitet. Warum wir fitogram verwenden, können Sie hier nachlesen.

Sie müssen einmalig ein Konto anlegen. Hierbei sind nur Ihr Name und Ihre Email-Adresse erforderlich. Sie können mit Kreditkarte, per Lastschriftverfahren oder per Überweisung bzahlen. Möchten Sie mit Paypal bezahlen? Dann wählen Sie bitte als Bezahlverfahren ‚Überweisung‘ aus. Nach Abschluss der Buchung erhalten Sie eine Mail mit allen Details zu unserer Bankverbindung und unserem Paypal-Link.

Bei Fragen rund um die Buchung, können Sie sich jederzeit per Mail oder Whatsapp (siehe unten) an uns wenden.