Geleitete Meditation

Dienstags 19 – 20 Uhr mit Gen Shenyen und Claus Leicher (s. Kalender)
Beitrag: 8 €
.
Wir alle möchten ein erfülltes und sinnvolles Leben leben. Im Wesentlichen bedeutet das, dass wir einen Weg finden, glücklich zu sein.
Oft suchen wir Freude und Glück außerhalb von uns selbst. Wir hoffen, dass uns bestimmte Menschen oder Umstände, die angenehmen Gefühle geben werden, nach denen wir uns sehnen.
Die buddhistische Sichtweise ist jedoch eine vollkommen andere: unser Glück hängt nicht von Bedingungen außerhalb von uns ab, sondern davon, was sich in unserem Geist abspielt. Sind wir aufgewühlt, besorgt oder niedergeschlagen, erfahren wir die Welt um uns herum genau auf diese Weise. Ist unser Gemütszustand positiv, zuversichtlich und freudvoll, erfahren wir alles in diesem Licht.
Durch Meditation lernen wir, die Geisteszustände unter denen wir leiden, zu erkennen und allmählich aufzugeben, und die Geisteszustände, die uns glücklich machen, zu vertiefen und aufrechtzuerhalten.
In jeder Meditation kontemplieren und meditieren wir über ein bestimmtes Thema, wodurch sich unser Geist positiv verwandelt. Wir entdecken eine Quelle tiefer Freude und Erfüllung, in uns selbst. Indem wir diese Erfahrung dann mit unserem täglichen Leben verbinden, gewinnt jeder Tag einen tiefen Sinn.

Für Anfänger und erfahrene Meditierende. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Jeder ist herzlich willkommen.

11. Juni – Uns in andere hereinversetzen (mit Claus)

18. Juni –  Mit anderen wirklich mitfühlen (mit Gen Shenyen)

25. Juni – Aus Mitgefühl, das Leiden anderer wegnehmen (mit Gen Shenyen)

2. Juli – Mögen alle glücklich sein (mit Claus)

9. Juli – Anderen Liebe geben (mit Claus)

16. Juli – Unser höchstes Potenzial zum Wohle anderer verwirklichen (mit Claus)

.

Der Spiegel des Dharma mit Ergänzungen

Die geleiteten Meditationen beruhen auf dem Buch Der Spiegel des Dharma mit Ergänzungen von Geshe Kelsang Gyatso und zeigen, wie wir den wirklichen Sinn des menschlichen Lebens finden.

Geleitete Meditationen mit Gen Shenyen

Gen Kelsang Shenyen studiert und praktiziert den Kadampa Buddhismus seit 1994 unter der Leitung des ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso.

Gen Shenyen zeigt klar und praktisch, wie wir durch Buddhas zeitlose Lehren unsere Probleme wirklich lösen und zutiefst sinnerfüllt leben können.

Geleitete Meditationen mit Claus Leicher

Claus praktiziert seit einigen Jahren und zeigt durch sein Leben, wie der Dharma in ein volles Berufsleben und in die Partnerschaft umgesetzt werden kann. Seine Unterweisungen sind praxisnah und ansprechend.

Hinweis zur Buchung

Weitere Informationen zum Buchen eines Kurses sowie den Kursgebühren finden sie hier.

Ort

Kadampa Meditationszentrum Wiesbaden

Herderstr. 17, 65185 Wiesbaden