Willkommen im Serlingpa Zentrum für modernen Buddhismus in Wiesbaden

IMG_4434_600x400
Das Serlingpa Zentrum Wiesbaden ist ein modernes Meditations-
zentrum mit 2 Standorten im Herzen Wiesbadens. Es bietet Meditationen, Vorträge, Retreats und viele weitere Veranstaltungen an, alle mit dem Ziel unsere menschlichen Probleme zu lösen und einen tiefen, anhaltenden inneren Frieden in uns selbst zu finden.

Gründer des Zentrums, und ca 1200 weiterer Zentren und Gruppen weltweit, ist der Ehrw. Geshe Kelsang Gyatso, ein international
bekannter Meditationsmeister und Autor einer weiten Bandbreite bemerkenswerter Bücher über den Buddhismus. Er präsentiert Buddhas Ratschläge für die Menschen in dieser modernen Welt auf eine Weise, die leicht zu verstehen und die im Alltag direkt angewendet werden kann.

Es werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt und man muss auch kein Buddhist sein, um an den Veranstaltungen teilnehmen zu können. Besuchen sie uns einfach!



Neue Veranstaltungsreihen 2016

 

Meditieren lernen in Biebrich

Mann am Fluss_400x283Montag: 01. Feb. bis 21. Mär. (außer 08. Feb.), 19:45 – 21:00 Uhr
In dem wir die Kräfte der Achtsamkeit, Konzentration und Weisheit in uns wecken, können wir inneren Frieden und Sinn statt Zerstreuung in unserem Leben finden. Genaue Termine findest du im Kalender.

Teilnahme: 7€
Ort: Praxis für Psychotherapie und Meditation, Rathausstr. 59,
65203 Wiesbaden

Ohne Anmeldung  Ι  Alle Termine einzeln besuchbar


Meditieren lernen in Rauenthal


frau im gruenen_400x269Montag: 11.04.; 18.04.; 02.05. von 19:45 – 21:00

Zu meditieren bedeutet sich mit den inneren Ursachen für Gelassenheit und Glück vertraut zu machen. Jeder kann meditieren lernen!

Teilnahme: 7€
Ort: Kultur- und Tagungshaus Rauenthal, Hauptstr. 6,
65345 Eltville am Rhein

Ohne Anmeldung  Ι  Alle Termine einzeln besuchbar

Im Anschluss an diese Reihe findet vom 05. – 08. Mai das Meditationsretreat Geistigen Frieden und Klarheit finden
im Kultur- und Tagungszentrum Rauenthal statt. Eine wunderbare Gelegenheit, mit innerem Frieden vertraut zu werden.


Meditation für den Weltfrieden

Netz der Güt 2_400x367

Sonntag:  21.02.; 13.03.; 10.04.; 22.05.; 19.06.; 09.07.; 11 Uhr

An einem Sonntag in jedem Monat ist jeder herzlich eingeladen, gemeinsam zu meditieren, inspirierende Erklärungen über ein wertschätzendes, friedliches Miteinander zu hören und Gebete für den Frieden in der Welt mit uns zu machen.

Die Meditationen sind kostenfrei und du kannst gern Freunde und Bekannte mitbringen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

„Wir sollten wissen, dass die beste Methode, Frieden sowohl in
der Welt, als auch in unserem eigenen Geist entstehen zu
lassen, die ist, zu lernen andere wertzuschätzen.”
                                                                                                                                                 Geshe Kelsang Gyatso



Wöchentliche Termine im Überblick

Der Ort der jeweiligen Veranstaltung ist im Kalender einsehbar.


Wochentabelle Veranstaltungen

 


 

  • Wenn allein schon der Gedanke, die Kopfschmerzen anderer lindern zu wollen, eine hilfreiche Absicht ist, die grenzenlose Verdienste zur Folge hat, was gilt dann für den Wunsch, das unermessliche Elend jedes einzelnen Lebewesens zu vertreiben und sie alle zu zahllosen guten Eigenschaften zu führen?–Shantideva

  • Betrachtet alle Lebewesen als euren Vater oder eure Mutter, und liebt sie alle, als ob ihr ihr Kind wärt.–Atisha

  • Die Quelle aller Verblendungen ist ein verzerrtes Gewahrsein, das die "Unwissenheit des Festhaltens am Selbst" genannt wird und an Phänomenen als inhärent oder unabhängig existierend festhält. In Wirklichkeit sind alle Phänomene in Abhängigkeit entstehende Phänomene und das bedeutet, dass ihre Existenz völlig von anderen Phänomenen abhängt, wie ihren Ursachen, ihren Teilen und dem Geist, der sie festhält. Objekte existieren nicht aus sich selbst heraus; was sie sind, hängt davon ab, wie sie wahrgenommen werden. Unser Unvermögen, dies zu begreifen, ist der Ursprung all unserer Probleme.–Geshe Kelsang Gyatso

 

Meditations CDs, Bücher und vieles mehr sind beim Tharpa Verlag oder direkt im Serlingpa Zentrum erhältlich.